...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB)
"
Auf der Spur — DZB offen für alle"
(Pressemitteilung)



Wir setzen zum Endspurt an, denn am 2. September öffnen sich bei uns alle Türen und Besucher erleben, wie Braille- und Hörbücher, aber auch Reliefkarten und Notenwerke produziert werden. Darüber hinaus wird unter dem Motto „Auf der Spur“ einiges los sein. So können die Gäste der Spur einer stark sehbehinderten Youtuberin im Internet folgen und von ihr erfahren, wie man erfolgreich Videos dreht. Tieren auf der Spur ist der DZB-Reliefkalender für das Jahr 2018, der in Zusammenarbeit mit dem Zoo Leipzig entstand. Jens Hirmer, Bereichsleiter Afrika im Zoo Leipzig und aus der MDR-Sendung „Elefant, Tiger und Co.“ bekannt, kommt in die DZB und erzählt vom tierischen Zoo-Alltag. Wieder mit dabei sind das Schauspiel Leipzig, das seine neuen Theaterstücke mit Audiodeskription vorstellt, und eine Vielzahl an Hilfsmittelfirmen, die ihre aktuellen Produkte präsentieren. Musikalische Spuren hinterlässt an diesem Tag die Live-Band Djangophon, die im Garten Musik von Django
Reinhardt spielt.

Seien Sie uns willkommen und gönnen Sie sich gemeinsam mit uns einen schönen entspannten und erlebnisreichen Tag! Größere Gruppen bitten wir um Anmeldung unter presse@dzb.de .

2. September 2017, Programm von 10-16 Uhr, Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig // Tram 3, 4, 7 oder 15, Haltestelle Leibnizstraße.

 

Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB)
Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Telefon: (03 41) 71 13 - 239, Telefax: (03 41) 71 13 - 125

E-Mail: ronald.krause@dzb.de
Internet: http://www.dzb.de



zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!