...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
" Kann man Mahonien essen?
(Sebastian Homburg)


Sind Mahonien tatsächlich essbar? Wenn ja, was lässt sich daraus Schmackhaftes machen? Wo finde ich und wie verarbeite sie? Und vor allem: Was sind überhaupt Mahonien?

Wer sich diese Frage praktisch beantworten will, ist zur Obsterntetour mit der erleb-bar am Dienstag, den 22. August, auf den Bernhardiplatz eingeladen. Los geht’s um 18:00 Uhr, Treffpunkt ist am Basketballfeld.

Mahonien sind zwar häufig in Leipzig zu finden, aber nur selten werden die Beeren geerntet. Sie schmecken sehr herb bis säuerlich. Dadurch lassen sie sich aber durchaus beispielsweise zu einem leckeren Fruchtaufstrich verarbeiten. „Wir orientieren uns bei der Verarbeitung aber am liebsten an den Ideen unserer Teilnehmer“, erklärt Tourleiter Sebastian Homburg. Persönliche Ideen, was mit den geernteten Beeren geschehen soll, sind also sehr willkommen. „Wir haben aus den Mahonien auch schon Eis oder Likör gemacht.“

Zur Verarbeitung geht es im Anschluss an die Ernte zu SK-SPORT in der Oststraße. Behälter für den Transport sollten mitgebracht werden. Die Teilnahme am zweistündigen Workshop kostet 12 €. Anmeldung ist gewünscht unter team@erleb-bar.de oder 0178 – 84 83 323. Spontane Teilnehmer sind ebenso willkommen.

Über die erleb-bar
Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!