...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Jugend-& Altenhilfeverein e.V.
"Eine Woche lang volles Programm"
(Mandy Immisch)

Ein paar Tage fast ununterbrochen an der frischen Luft, Rumtollen und Spaß haben - auf dem Waldgrundstück des Jugend- und Altenhilfevereins in der Dübener Heide herrscht in den Sommerferien reges Treiben. Kinder aus sozial benachteiligten Familien erleben dort im Rahmen eines fünftägigen Zeltlagers eine Auszeit vom Alltag.

Auch in diesem Jahr erlebten in der 3. und 4. Sommerferienwoche insgesamt 36 Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren eine abwechslungsreiche Zeit inmitten der Natur. Neben dem Erkunden der heimischen Flora und Fauna standen Tischtennis, Federball, Segway-Fahren, Baden am Nahe gelegenen Bergwitzsee sowie ein Besuch des Indoor-Spielplatzes und der Lutherstadt Wittenberg auf dem Programm.

Ermöglicht werden die jährlich vom Jugend- und Altenhilfeverein durchgeführten Ferienlager durch die finanzielle, materielle und personelle Unterstützung der Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt und dem Sachsen Assekuranz Leipziger Versicherungsdienst. Begeistert von dem Projekt ließ es sich der Vorstand der WBG Kontakt auch in diesem Jahr nicht nehmen und stattete den Kindern einen persönlichen Besuch im Ferienlager ab.

„Seit mittlerweile fünf Jahren sorgen Mitarbeiter des Vereins und unserer Genossenschaft dafür, dass Kinder aus benachteiligten Familien zur Ferienzeit nicht das Nachsehen haben und hier im Camp abwechslungsreiche Tage erleben können.“, sagt Jörg Keim, Vorstandsvorsitzender der WBG Kontakt. Weiter ergänzt er, dass das Heide-Camp neben unvergesslichen Urlaubserlebnissen zudem positive Effekte für die Entwicklung der Kinder hat. „Durch die Entfernung zum Elternhaus machen die Kinder einen großen Schritt in Sachen Selbstständigkeit. Das gemeinschaftliche Zusammenleben und die vielen Gruppenaktivitäten fördern zudem die sozialen Fähigkeiten der Kinder.“, so Keim. Für ihn sei es eine Herzensangelegenheit, dass neben Spaß, spielerischen Lernen und sportlichen Aktivitäten die Vermittlung von Werten, wie Hilfsbereitschaft und Kameradschaftlichkeit, nicht zu kurz kommen.

 

Jugend-& Altenhilfeverein e.V.
Goldsternstraße 9
04329 Leipzig
Telefon 0341 – 2532287
javpaunsdorf@primacom.net
http://www.javleipzig.de


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!