...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
"Hochbeete für den privaten Gebrauch selbst bauen"

(Sebastian Homburg)


 

Hochbeete bieten Hobbygärtnern einige Vorteile. Wer sich mit dem Gedanken trägt, im eigenen Garten welche zu bauen, kann am Samstag, den 01. April, mit der erleb-bar lernen und ausprobieren, wie man mit normaler handwerklicher Grundausstattung eigene Hochbeete bauen kann. Der Workshop geht von 10:00 bis 12:00 Uhr. Treffpunkt ist an der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90.

Bequeme Arbeitshöhe, mehr Licht und weniger Nässe und Schädlinge für die Pflanzen. Hochbeete bieten einige Vorteile beim Anbau von Gemüse und Kräutern. Vor diese Annehmlichkeiten hat der liebe Gott natürlich den Aufbau gesetzt. Die Frage ist also, wie sich mit erträglichem Aufwand Hochbeete für den privaten Bedarf bauen lassen.

Genau das wird im Workshop im Obstgärtchen der erleb-bar am ganz praktischen Beispiel gemacht. „Wir haben nicht vor, lange herumzuschwafeln, sondern werden ganz konkret ein Hochbeet zusammenzimmern“, erklärt Sebastian Homburg von der erleb-bar das Vorhaben. Die Teilnahme am zweistündigen Workshop kostet 12 €, Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de. Eigene Wünsche und Interessen sind sehr willkommen.

Über die erleb-bar
Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!