...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
"Eigene Lichterketten bauen – Matscherei in der Eisträumerei"
(Sebastian Homburg)

 

Fertige Lichterkette  Foto: Peggy Kindermann-Weber

Wenn es draußen nass, kalt und ungemütlich wird, ist trotz der trüben Jahreszeit noch lange nicht Schließzeit in der Reudnitzer Eisträumerei. Zum Bastelnachmittag mit der erleb-bar lädt Inhaberin Cornelia Weißbach Gäste und interessierte Familien am Samstag, den 19. November 2016, von 15:00 bis 18:00 Uhr in ihr Eiscafé in der Riebeckstraße 23.

Wer frühzeitig an Weihnachtsgeschenke denkt, kann hier mit fachkundiger Anleitung eigene Lichterketten herstellen. Über aufgeblasene Luftballons wird großzügig Wolle gewickelt und dann mit reichlich Tapetenkleister eingepinselt. „Erfahrungsgemäß gibt das eine großartige Matscherei“, weiß Sebastian Homburg von der erleb-bar. Anschließend werden diese Kugeln getrocknet und die Ballons kaputt gestochen. In die ausgehärteten Kugeln kommen dann die eigentlichen Lämpchen einer elektrischen Lichterkette. Die genaue Anleitung kann übrigens unter www.erleb-bar.de nachgelesen werden.

Wer so eine Lichterkette bauen will, sollte etwas Zeit einplanen, sich nicht vor glibbrigem Tapetenkleister ekeln und unter team@erleb-bar.de vorher bitte anmelden, um auch sicher dranzukommen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!