...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
Tourismusverband Prignitz e.V.
"Britisches Musikspektakel in der Prignitz"
(Pressemitteilung)

Zum 17. Mal geben bei den Elblandfestspielen in Wittenberge berühmte Operettenstars ihre Kunst zum bestenGroßbritannien und Operetten – passt das zusammen? Unter dem Motto „British Summer Night“ zeigen die Organisatoren der Elblandfestspiele wie diese Kombination aufgehen kann. Bereits zum 17. Mal finden die Elblandfestspiele am 15. und 16. Juli in der alten Prignitzer Industriestadt Wittenberge statt.

Eingebettet in eine der schönsten und urtümlichsten Naturlandschaften Deutschlands, schmiegt sich Wittenberge an den weichen Flusslauf der Elbe. Mit ihrem unverwechselbaren Backstein-Charme, der neu gestalteten Elbuferpromenade und den reichhaltigen kulturellen Angeboten zieht Wittenberge nicht nur viele Urlauber sondern auch Kulturinteressierte an.

Als Höhepunkt des Wittenberger Kultursommers treten bei den Konzertnächten der Elblandfestspiele hochklassige Operettenstars aus der ganzen Welt auf. „In diesem Jahr geht es vor allem um die verschiedenen Aspekte britischer Musik“, so Lutz Lorenz, Sprecher der Elblandfestspiele. „Viele verbinden britische Musik hauptsächlich mit Rock und Pop. Die englische Operette und Oper ist weitaus weniger bekannt. Dies soll sich mit unserem diesjährigen Motto ändern. Klanggewaltige und unvergessliche Nächte warten auf die Konzertbesucher auf unserer Elblandbühne an der Alten Ölmühle!“

Das Programm der 17. Elblandfestspiele ist gespickt mit musikalischen Leckerbissen von den britischen Inseln. Da dürfen natürlich auch die berühmten Songs von Freddie Mercury, die beliebten Folk-Songs aus England, Schottland, Wales und Irland, die irischen Stepptänze sowie die schottische Dudelsackmusik nicht fehlen. Nähere Informationen zu Ticketpreisen, Künstlern sowie Pauschal- und Übernachtungsangeboten gibt es auf der Seite www.elblandfestspiele.de. „Kultur und Natur: Die Prignitz vereint beides“,
resümiert Mike Laskewitz vom Tourismusverband Prignitz.

Weitere Infos: www.dieprignitz.de , www.elblandfestspiele.dePressekontakt
Mike Laskewitz (Tourismusverband Prignitz), Tel. 03876/30 74 19 22,
Mail: laskewitz@dieprignitz.de
Lutz Lorenz (Pressesprecher Elblandfestspiele e.V.),
Tel.: 030/44 04 63 43,
Mail: lutz.lorenz@interver.com

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
Loschwitzer Straße 32
D-01309 Dresden
Telefon +49 351 3160515
Telefax +49 351 3160516 E-Mail: info@medienkontor.net
Internet: http://www.medienkontor.net/

 

 


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!