...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Gustav-Adolf-Werk e.V.
"Projekt des Monats Juli 2016"
(Maaja Pauska)

 

Endlich Ferien!
Das Freizeitzentrum „Aiguaviva“ in Lérida (Spanien) benötigt eine Sanierung

Generationen von Evangelischen aus Katalonien haben in diesem kirchlichen Freizeitzentrum wunderbare Tage verbracht. Heute sind unter den Gästen auch Flüchtlings- und Migrantenkinder, die die Diakoniezentren der Spanischen Evangelischen Kirche besuchen und sonst keine Chance hätten, aus der Stadt herauszukommen.

Bunte Metallbetten dicht an dicht in einem Schlafsaal

Das Freizeitzentrum „Aiguaviva“ liegt wunderschön abgeschieden in den Vorpyrenäen, 136 Kilometer von Barcelona entfernt. Der katalonischsprachige Name bedeutet auf Deutsch „lebendiges Wasser“. Insgesamt bietet das Freizeitzentrum Platz für 60 Personen. Es gibt zwei große Schlafsäle und fünf Ferienwohnungen.

Vor 45 Jahren wurde das Gelände erworben. Damals, in der Zeit der Franco-Diktatur, durfte die evangelische Kirche nicht als Eigentümerin auftreten. Sie hatte keine Rechte gegenüber dem Staat. So musste ein Pfarrer als Eigentümer eingetragen werden. Für die evangelische Kirche in der Region Katalonien spielt „Aiguaviva“ eine identitätsstiftende Rolle. Alle Familien in evangelischen Kirchengemeinden haben hier Freizeiten erlebt, Urlaube gemacht und zugleich an der Erhaltung des Zentrums mitgearbeitet. Das ist bis heute so. Mindestens zwei Mal im Jahr gibt es Arbeitseinsätze von Gemeindegliedern. An den Freizeiten nehmen zunehmend Kinder teil, deren Muttersprache weder Spanisch noch Katalanisch ist. Unter den Kindern und Jugendlichen, die das kirchliche Jugendzentrum „Moisés“ in Santa Coloma besuchen, sind viele Geflüchtete und Migranten. In „Aiguaviva“ können sie den beengten Wohnungen entfliehen, unbekümmert spielen und die Natur erkunden.

Mehrere Räume des Freizeitzentrums müssen dringend erneuert und die Wege um das Gebäude herum ausgebessert werden. Das GAW möchte mit 15 000 Euro helfen.

 

Gustav-Adolf-Werk e.V.
Diasporawerk der Evangelischen Kirche in Deutschland
Pistorisstraße 6, 04229 Leipzig, Tel. 0341/49062-18, Fax 0341/49062-66
http://www.gustav-adolf-werk.de/


 


 


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!