...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
"
Obstgehölze selbst vermehren – Workshop mit der erleb-bar"
(Sebastian Homburg)
Foto: Daniela Dunger

 

Obststräucher muss man nicht kaufen. Mit wenigen Handgriffen und etwas Geduld lassen sie sich mit überschaubaren Mitteln durch Vermehrung selbst herstellen. Wie das funktioniert, können Interessierte am Donnerstag, 16. Juni, von 16:00 bis 18:00 Uhr im Obstgärtchen der erleb-bar lernen und selbst ausprobieren. Treffpunkt ist an der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90.


Im Frühjahr locken uns im Baumarkt und beim Discounter Billig-Angebote für Johannisbeeren, Himbeeren und Co. Die kosten zwar wenig Geld, dafür bekommen wir natürlich auch wenig Qualität. Im schlechtesten Fall verschwenden wir nur Platz im Garten. Obstgehölze dagegen selbst zu vermehren, bedeutet: Geld sparen, bewusst eine bestimmte Pflanze auswählen und hinterher ein persönliches Lebewesen im Garten zu haben.

Viele Pflanzen, darunter praktisch alle Obstgehölze, sind in der Lage, an Zweigen und Ästen Wurzeln zu bilden. Das lässt sich gärtnerisch nutzen, um neue Pflanzen herzustellen. Wie das genau funktioniert, können wie Teilnehmer am Workshop lernen und vor Ort konkret an einer Wunschpflanze ausprobieren. Die Teilnahme am zweistündigen Workshop kostet 12 € pro Person. Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de.

Über die erleb-bar
Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de



zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!