...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
"Logis-Hotels"
(Franziska Märtig)

 

Neue Markenstrategie bei Logis: Europas größte Hotelkooperation führt Ferienwohnungen und Baumhäuser einLogis öffnet sich mit den „Maison by Logis“ und „Insolite by Logis“ jetzt alternativen Unterkunftsformen Europas größte unabhängige Hotelkooperation, die „Fédération Internationale des Logis“ (Internationale Vereinigung der Logis), kurz „FIL“ beziehungsweise „Logis“, expandiert mit einer neuen Markenstrategie auf dem europäischen Markt: Logis hat jetzt die beiden Eigenmarken „Maison by Logis“ und „Insolite by Logis“ eingeführt und nimmt damit auch erstmals ausgewählte Ferienhäuser und Appartements sowie außergewöhnliche Unterkunftsformen wie Baumhäuser, Hausboote, Wohnblasen, Hütten und Wohnmobile in das Angebot auf. Damit passt sich Logis der Weiterentwicklung des Hotelmarktes an, ohne dabei auf die Werte der Hotelkooperation zu verzichten.

Wer keine Lust auf „08-15-Urlaub“ oder „08-15-Restaurants“ hat, ist bei Logis genau richtig. Logis ist keine anonyme Hotelgruppe mit Einheitshäusern, sondern Europas größte Kooperation charmanter Hotels und Restaurants. Die Dachmarke „Logis“ vereint rund 2.400 inhabergeführte Hotels und Restaurants mit individuellem Charme. Jedes Logis-Haus ist einzigartig, alle sind inhabergeführt. Zugleich verbinden gemeinsame Grundgedanken der Gastlichkeit alle Hoteliers und Gastronomen. Viele Logis-Restaurants sind zudem bekannt für ihre regional inspirierte Küche und werden oftmals sogar in den großen Restaurantführern wie Guide Michelin und GaultMillau aufgeführt.

„Viele Logis-Hotels haben in der letzten Zeit ihr Angebot durch Investitionen in Anliegerbauten erweitert. Zugleich haben wir gemerkt, dass immer mehr Kunden auf der Suche nach neuen Erfahrungen und alternativen Angeboten zum klassischen Hotelurlaub sind. Als wir zu dieser doppelten Schlussfolgerung kamen, wussten wir, dass die Zeit reif ist für einen Wandel bei Logis“, berichtet Thierry Amirault, Vorsitzender der Fédération Internationale des Logis. Logis hat daher jetzt sein Angebotsspektrum auf zwei neue Marktbereiche ausgedehnt: Die Marke „Maison by Logis“ bietet Urlaub in Villen, Landhäusern, Appartements und Ferienwohnungen. „Insolite by Logis“ eröffnet außergewöhnliche und überraschende Aufenthalte beispielsweise in Baumhäusern, Hütten, Wohnblasen und Wohnmobilen.

Die Besonderheit der beiden neuen Marken: In beiden Unterkunftsformen können Gäste auf Wunsch den erstklassigen Logis-Hotelservice wie beispielsweise ein reichhaltiges Frühstück mit regionalen Zutaten, bezogenen Betten bei Ankunft, Zimmerreinigung und vieles mehr nutzen, behalten jedoch zugleich ihre Eigenständigkeit. Derzeit gibt es in Europa bereits 18 Unterkünfte der Kategorie „Maison by Logis“, darunter 15 in Frankreich, eine in Spanien, eine in Italien und eine in Luxemburg. Die Marke „Insolite by Logis“ verzeichnet bereits 13 Mitglieder weltweit, darunter elf direkt in Frankreich. Ein Logis-Mitglied bietet Urlaub im modernen „Aqua Lodge“ (= Hausboot) in Guadeloupe, einem Überseedépartement Frankreichs in der Karibik. In Luxemburg können Gäste im Safarizelt oder im „Pod“ Urlaub machen, letzteres ist eine Art kleiner Holzkokon, inspiriert von englischen Schäferhütten.

Logis diversifiziert das Angebot, ohne dabei auf die Werte der Kooperation zu verzichten. „Die Betreiber der alternativen Unterkunftsformen müssen Hoteldienste bieten, die Logis-Qualitätsstandards erfüllen, und im Handelsregister eingetragen sein“, berichtet Krystel Blondeau, Generaldirektorin der Fédération Internationale des Logis. Die Öffnung der Kooperation für neue Unterkunftsarten ist ein wichtiger Meilenstein für Logis und garantiert ein weiteres Wachstum der Gruppe: „Wir passen uns mit der Einführung der Eigenmarken ‚Maison by Logis’ und ‚Insolite by Logis’ der Weiterentwicklung des Hotelmarktes an und erfüllen die neuen Erwartungen eines Kundenstammes, der auf der Suche nach besonderen Erlebnissen und Erfahrungen ist. Zugleich bleibt Logis damit mit den stetig wachsenden Angeboten privater Anbieter konkurrenzfähig, denn wir bieten einzigartige Aufenthalte in geprüften Unterkünften mit erstklassigem Hotelservice“, erläutert Thierry Amirault,
Vorsitzender der Fédération Internationale des Logis.

Die neuen Marken „Maison by Logis“ und „Insolites by Logis“ sind mit zwei eigenen Piktogrammen gekennzeichnet. Die Unterkünfte der neuen Bereiche können direkt über die Webseite angezeigt werden. Zudem sind die „Maisons“ und „Insolites“ in zwei eigenen Kapiteln im Logis-Hotelführer „International Guide 2016“ aufgelistet. Der Hotelführer wird ab sofort in ganz Europa kostenlos verteilt. In Deutschland liegt der Guide in jedem Logis-Hotel oder Logis-Restaurant kostenlos aus. Zudem kann der Guide auch über die Internetseite www.logishotels.com gegen 8 Euro Portogebühr bestellt werden.

Über Logis: Die „Fédération Internationale des Logis“ (Abkürzung: FIL, auf deutsch: „Internationaler Verband der Logis“), ist heute mit 2.400 Häusern die größte Kooperation unabhängiger Hoteliers und Restaurantbesitzer in Europa. Mehr als 60 Jahre nach ihrer Gründung in Frankreich in der Region Auvergne wächst sie stetig weiter - in Frankreich ebenso wie in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Italien, Spanien, Andorra und Portugal. Jedes Logis-Hotel oder Logis-Restaurant (der Name Logis stammt vom französischen Wort „loger“, zu deutsch „beherbergen“) hat seine eigene Persönlichkeit. Die Logis-Hoteliers und Logis-Gastronomen empfangen ihre Gäste meist sogar persönlich und haben große Bedeutung für die Entdeckung der jeweiligen Region durch den Gast.    Alle Logis verpflichten sich, eine Qualitäts-Unterkunft in authentischem Rahmen anzubieten, die je nach Komfort mit einem, zwei oder drei „Kaminen“ klassifiziert sind. Ebenso werden die
Restaurants mit regional inspirierter Küche und natürlichen Produkten der jeweiligen Gegend je nach gastronomischer Qualität mit ein, zwei oder drei „Kochtöpfen“ bewertet. 88 dieser Restaurants sind sogar als „Table Distinguée“ (auf Deutsch: „Hervorragender Tisch“) eingestuft, weil sie die besten Logis-Restaurants repräsentieren und von einer Jury kulinarischer Experten ausgewählt wurden. Seit 2009 unterscheidet Logis zudem mit der Marke „Logis d’Exception“ Häuser, die die Werte von Logis auf allerhöchstem Qualitätsniveau verkörpern. 2016 führte Logis zwei neue Unterkunftsformen ein: Mit der neuen Marke „Maison by Logis“ bietet Logis nun vollkommenen eigenständigen Urlaub in Villen, Ferienhäusern, Appartements und Ferienwohnungen. Die neue Marke „Insolite by Logis“ umfasst ungewöhnliche und ausgefallene Unterkunftsformen wie Baumhäuser, transparente „Wohnblasen“, Wohnwagen und Jurten. auf Wunsch jedoch mit Frühstück und klassischem
Hotelservice. In beiden neuen Unterkunftsformen erhält der Gast auf Wunsch Frühstück und klassischen Logis- Hotelservice.

 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
Loschwitzer Straße 32
D-01309 Dresden
Telefon +49 351 3160515
Telefax +49 351 3160516 E-Mail: info@medienkontor.net
Internet: http://www.medienkontor.net/


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!