...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
"Hotel und Gaststätte Sonnenhof Hinterhermsdorf, Sächsische Schweiz"
(Peter Dyroff)

 

Sonnenhof lädt zum Intrigen-Dinner in die Sächsische Schweiz
Zeitreise bringt Gäste aus dem Elbsandsteingebirge an den französischen Hof

Ein außergewöhnliches, französisches Spektakel erwartet die Besucher des Hotels und Restaurant Sonnenhof Hinterhermsdorf am 5. März mitten im Herzen der Sächsischen Schweiz. Die Marquise de Pompadour entführt die Gäste auf eine humorvolle Zeitreise ins Frankreich von König Ludwig XV. Begleitet von gutem Essen begeistert sie mit ihren Erzählungen über Intrigen und Raffinessen am französischen Hof. In der Dinnershow „Ein bisschen Gift muss sein“ benötigt die schöne Mätresse des Königs zudem die Unterstützung der anwesenden Gäste, um sich gegen Nebenbuhlerinnen am Hofe durchzusetzen.

Ein prunkvoller Hofstaat, gigantische Feste und teure Mode – das absolutistische Frankreich begeistert mit seiner barocken Kultur. Das Hotel Sonnenhof im Sebnitzer Stadtteil Hinterhermsdorf bringt ein Stück der faszinierenden französischen Geschichte mit Hilfe dieser außergewöhnlichen Dinner-Show ins Elbsandsteingebirge. Hotelier Steffen Gebhardt lädt zu einem köstlichen Vier-Gänge-Menü, begleitet von den Erzählungen der Marquise de Pompadour. Sie hat nicht nur die Gunst, sondern auch das Herz des französischen Königs Ludwig XV. erobert. Mit Raffinesse und Körpereinsatz verteidigt die Mätresse ihren Stellenwert und bekämpft jegliche weibliche Konkurrenz. Doch ihren Bemühungen wird ein abruptes Ende gesetzt – die Hofdamen streiken. Ersatz muss dringend her und so wendet sie sich an das Publikum.

Darstellerin Susann Mädler überzeugt mit einer komödiantischen Show und entführt das Publikum ins turbulente Geschehen am französischen Hof. Beim Intrigen-Dinner werden nicht nur die Geschmacksnerven, sondern auch die Lachmuskeln der anwesenden Gäste angeregt. Der eine oder andere ungewöhnliche Kompromiss zwischen König, Mätresse und Publikum bietet einen Abend mit herrlichem Chaos und stilvoller Unterhaltung. Ein spezielles Arrangement kombiniert das Unterhaltungsdinner mit zwei Übernachtungen vom 4. bis 6. März inklusive Frühstück für 99,50 Euro pro Person. „Solche Dinner-Abende kommen bei unseren Gästen sehr gut an“, so Hotelbesitzer Steffen Gebhardt. „Beim Mafia-Dinner im vergangenen Jahr kamen die Leute sogar aus weiter Ferne.“

Die ruhige Lage des Hotels inmitten des Nationalparks der Sächsischen Schweiz überzeugt zudem viele Ostergäste, geruhsame Feiertage im idyllischen Hotel Sonnenhof zu verbringen. Das Hotel bietet seinen Gästen in diesem Jahr ein besonders Angebot - ein Osterpaket mit fünf Übernachtungen für 215 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen ist Halbpension mit einem ausgezeichneten regionalen Menü. So können Wanderfreunde und Ruhesuchende im frühlingshaften Elbsandsteingebirge die Feiertage auch kulinarisch genießen.

Weitere Infos: www.sonnenhof-hinterhermsdorf.de
Presserückfragen und Buchungen: Steffen Gebhardt (Sonnenhof), Telefon: 035974 / 50300

 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
Loschwitzer Straße 32
D-01309 Dresden
Telefon +49 351 3160515
Telefax +49 351 3160516 E-Mail: info@medienkontor.net
Internet: http://www.medienkontor.net/

  


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!