...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
"Jazztage Dresden"
(Peter Dyroff )

Al Jarreau kommt zu den Jazztagen 2016 nach Dresden!

Kartenvorverkauf für erste Festival-Konzerte startet diesen Samstag.

Die ersten Konzerthöhepunkte der Jazztage Dresden stehen fest und lassen aufhorchen. Internationale Top-Stars werden das außergewöhnliche Festival im November dieses Jahres bereichern. Unter ihnen ist kein geringerer als der einzigartige Jazz- und Pop-Superstar Al Jarreau. Am 5. November tritt er gemeinsam mit der NDR-Bigband im Dresdner Erlwein-Capitol auf und löst damit ein altes Versprechen ein. Konzertkarten für Al Jarreaus Auftritt und einzelne weitere Konzerte sind ab Samstag erhältlich.

Bereits 2012 war Al Jarreau zu Gast bei den Jazztagen Dresden. Damals sang er gemeinsam mit Jazztage-Intendant Kilian Forster mehrmals in der gläsernen Manufaktur die „Air“ von Johann Sebastian Bach. Begeistert vom Duett und dem Dresdner Publikum versprach er, bald zurückzukommen. Vier Jahre später ist es nun soweit und der mehrfache Grammy-Gewinner kehrt zurück auf die Bühne der Jazztage. An seiner Seite die NDR-Big-Band, mit der er das „Duke Ellington Songbook“ präsentiert. Ein absolutes Top-Highlight mit einem der ganz großen Künstler unserer Zeit.

Neben Al Jarreau wird auch das polnische Komiker-Streichquartett „Mozart Group“, das österreichische Blechbläser-Ensemble „Mnozil Brass“ mit seiner außergewöhnlichen Bühnenshow und der „deutsche Sinatra“ Tom Gaebel mit seinem neuen Programm „Licence to Swing“ zu den Jazztagen auftreten. Die 16. Jazztage Dresden blicken schon jetzt auf eine beeindruckend vielfältige Künstler- und Programmauswahl voraus, in der sie die Vielfalt des Jazz und die innovativen und kreativen Spielarten des Crossover vereinen und damit Brücken schlagen, die die stilistische Breite des Jazz eindrucksvoll zu Gehör bringen.

Die 16. Jazztage Dresden finden vom 4. bis 13. November 2016 statt, unter anderem im Erlwein-Capitol direkt neben der MESSE Dresden. Tickets für die ersten Veranstaltungen sind ab Samstag in allen bekannten Vorverkaufsstellen, über www.jazztage-dresden.de sowie die Reservix-Hotline 01806 700733 erhältlich.
Weitere Informationen: www.jazztage-dresden.de

 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
Loschwitzer Straße 32
D-01309 Dresden
Telefon +49 351 3160515
Telefax +49 351 3160516 E-Mail: info@medienkontor.net
Internet: http://www.medienkontor.net/



zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!