...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
"Sächsische Vinothek an der Frauenkirche, Dresden"
(Peter Dyroff)  Bildquelle: MEDIENKONTOR

 

                                                                                                                                            im Atrium des Gewandhauses

Absoluter Genuss steht im Mittelpunkt
Große Sachsen-Wein-Probe 2015 am 31. Oktober erneut in Dresden.

Organisiert von der Sächsischen Vinothek Dresden wird die große Sachsen-Wein-Probe, bei der in diesem Jahr wieder bis zu 120 Weine und Sekte fast aller sächsischen Weinbaubetriebe auf die Liebhaber des heimischen Rebensaftes warten, erneut in der sächsischen Landeshauptstadt stattfinden. So ist es am 31. Oktober 2015 möglich, die gesamte Bandbreite der hiesigen Raritäten an einem Abend zu verkosten. Mit dabei sein werden wieder amtierende, ehemalige und vielleicht auch zukünftige sächsische Weinhoheiten. Die Veranstaltung findet gemeinsam mit dem (und im) Gewandhaus Dresden, Autograph Collection, statt.

„Die größten Neuerungen in diesem Jahr sind das neue Ambiente sowie das Essen, welches in diesem Jahr aus dem Restaurant des Gewandhaus Dresden, der [m]eatery kommen wird“, sagt Ralf Walter von der Sächsischen Vinothek und ergänzt weiter: „Wir haben wieder eine große Auswahl an Rot- und Weißweinen, aber auch Raritäten wie weiß gekelterten Rotwein, ein sogenannter Blanc de Noir, werden zu verkosten sein. Außerdem bieten wir einige Weine an, die nicht käuflich zu erwerben sind, sondern nur exklusiv auf unserer Veranstaltung genossen werden können.“ Vertreten sind fast alle sächsischen Weinbauunternehmen, viele auch mit ihrem eigenen Kellermeister. Vor allem kleinere Winzer sind vor Ort und können direkt „an der Flasche“ erklären, wie und warum sie genau so den Wein gemacht haben. „Bisher läuft der Kartenverkauf sehr gut. Interessierte sollten nicht mehr zu lange warten, denn die Teilnehmerzahl ist auf 150 Personen begrenzt“, rät Ralf Walter. Karten gibt
es in der Sächsischen Vinothek an der Frauenkirche und im Gewandhaus Dresden zum Preis von 59 Euro je Karte zu erwerben.

Frei nach dem Motto „Wein und Genuss“ kann man neben der Verkostung vom reichhaltigen Buffet der hoteleigenen „[m]eatery bar + restaurant“-Küche probieren und selbst testen, welcher Wein zu welchem Gericht passt. „Ein Weißwein schmeckt zu einem Lachs anders als zu Rind“, weiß auch Hoteldirektor Florian Leisentritt. Für auswärtige Gäste, aber auch für Dresdner, die nach dem Genussevent nicht mehr den Weg nach Hause antreten wollen, bietet das Gewandhaus Dresden ein exklusives Arrangement an. Darin enthalten ist das Ticket für die Sachsen-Wein-Probe inklusive einer Übernachtung im Hotel mit Frühstück am nächsten Morgen. Die Übernachtung in einem Einzelzimmer kostet 176 Euro, für zwei Personen im Doppelzimmer zahlt man 252 Euro.

Neben der Sachsen-Wein-Probe haben die Sächsische Vinothek und das Gewandhaus Dresden ihre Partnerschaft in diesem Jahr weiter ausgebaut. So findet am 17. November das zweite „Wein[meat]ing“ statt, welches in einem Drei-Gänge-Menü die Harmonie aus Fleisch und Wein präsentiert. Zu den verschiedenen Gängen gibt es korrespondierende Weine, ein bekannter Winzer aus der Region wird durch den Abend führen und dabei Wissenswertes über die gereichten Weine weitergeben

 

MEDIENKONTOR Dresden GmbH
Loschwitzer Straße 32
D-01309 Dresden
Telefon +49 351 3160515
Telefax +49 351 3160516 E-Mail: info@medienkontor.net
Internet: http://www.medienkontor.net/

 

 

 


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!