...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Jugend-& Altenhilfeverein e.V.
"Sommerfest für Alltagsbegleiter mit Staatsministerin Barbara Klepsch"
(News)



Der Einladung zum Sommerfest in den Festsaal Altleuben der Cultus gGmbH waren ca. 120 Alltagsbegleiter mit Ihren Projektträgern gefolgt. Von den 11 Alltagsbegleitern, die zur Zeit im Gemeinschaftsprojekt des Jugend-und Altenhilfevereins e.V. und der Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt e.G. tätig sind, nahmen 7 an der Veranstaltung teil. Schon die gemeinsame Fahrt im Vereinsbus nutzten die Alltagsbegleiter zu regen Gesprächen, da sie in verschiedenen Stadtteilen Leipzigs aktiv sind und sonst wenig Möglichkeit zum Austausch haben.

Begrüßt werden konnten auch Organisatoren und Akteure der Alltagsbegleitung im Einzugsgebiet der Wohnungsgenossenschaft Hartha, die ebenfalls die Veranstaltung zum Informationsaustausch nutzten. Eingeladen hatte die Koordinierungsstelle Alltagsbegleitung im Auftrag des Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, um sich bei den ehrenamtlichen Helfern der ca. 80 Projekte in ganz Sachsen zu bedanken.


Frau Dr. Judith Oexle im Gespräch mit JAV-Vorstandsvorsitzenden Bettina Striegan

Persönlich anwesend waren Frau Staatsministerin Barbara Klepsch und ihre Referatsleiterin für den Bereich »Ältere Menschen, Pflegeversicherung« Frau Dr. Judith Oexle, die u.a. das Projekt Alltagsbegleitung betreut. Die Ministerin kümmert sich um die Belange von Mensch und Tier in jedem Alter und jeder Lebenssituation. Sie ist zuständig für Kinder, Jugendliche und Familien ebenso wie für Senioren, Menschen mit Behinderungen und Sozialhilfeempfänger. Unter dem Motto »Unser Ministerium Mensch schafft die Rahmenbedingungen für ein selbstbestimmtes Leben - von der Geburt bis ins hohe Alter.« wurden schon verschiedene Projekte auf den Weg gebracht. In den Ansprachen von Barbara Klepsch und Dr. Judith Oexle ging es vor allem um die Position der Seniorinnen und Senioren, die in Sachsen heutzutage mitten im Leben stehen. Der Freistaat Sachsen bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich aktiv und gestaltend in das gesellschaftliche und kulturelle Leben einzubringen. Ehrenamtlich und freiwillig engagierte Menschen werden in vielen Lebensbereichen dringend gebraucht.

Der besondere Dank galt der Vielzahl der Alltagsbegleiter in Sachsen, die einen großen Teil ihrer Freizeit zur Unterstützung bedürftiger Seniorinnen und Senioren verwenden. In persönlichen Gesprächen erhielten Barbara Klepsch und Frau Dr. Judith Oexle viele Informationen zum Projekt und zur Arbeit der Alltagsbegleiter. Es wurde versichert, dass auch für 2016 Projektmittel für diese wichtige Aufgabe bereitgestellt werden. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein Kuchenbuffet, dass die Mtarbeiter der Cultus gGmbh liebvoll vorbereitetet hatten.

 

Text-, Bildquelle: Jugend-& Altenhilfeverein e.V.

Jugend-& Altenhilfeverein e.V.
Goldsternstraße 9
04329 Leipzig
Telefon 0341 – 2532287
javpaunsdorf@primacom.net
http://www.javleipzig.de



zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!