...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
"Mehr Obst für Leipzig – erleb-bar stellt erste Obstplantagen auf"
(Sebastian Homburg)

Mehr Obststandorte in Leipzig schaffen. Dieses Ziel verfolgt die erleb-bar, damit interessierte Mitbürger mehr frei zugängliches Obst möglichst kostenlos ernten und nutzen können. Zu diesem Zweck richtet sie am Dienstag, 14. April 2015, ab 14:00 Uhr bei Leipzig Leih! in der Ludwig-Hupfeld-Straße 7 und am Samstag, 18. April 2015, ab 13:00 Uhr im Kleingartenverein Gemeinnutz in der Hans-Weigel-Straße 31 ihre ersten Johannis- und Stachelbeerplantagen mit je 10 Pflanzen ein. Interessierte sind zum Mitgestalten eingeladen.

     Foto: Peggy Kindermann-Weber

Seit Frühjahr 2013 betreibt die erleb-bar unter www.frucht-bar.org ihre Leipziger Obsternte-Karte. Darauf sind aktuell etwa 200 Standorte eingetragen, an denen mit Zustimmung des jeweiligen Besitzers Obst geerntet werden darf. Schon zu Beginn war klar: “Wir wollen nicht nur pflücken und nutzen, sondern wir wollen selbst mehr solcher Standorte in Leipzig schaffen”, erklärt Sebastian Homburg von der erleb-bar das Anliegen.

Deshalb verschenkt die erleb-bar seit diesem Jahr pflegeleichte Obststräucher wie Johannis- und Stachelbeeren unter der Bedingung, diese Sträucher so zu pflanzen, dass auch andere Menschen daran ernten können. Die beiden Obstplantagen auf dem Leutzscher Firmengrundstück von Leipzig Leih! und in einem freien Garten im Kleingartenverein Gemeinnutz in Engelsdorf sind nun die ersten neuen Standorte. “Wir treffen mit den Besitzern jeweils individuelle Abmachungen”, erklärt Homburg den Ablauf für Obstbesitzer. “Bei Leipzig Leih! sollten Interessierte vorm Ernten anrufen und sich ankündigen, im Kleingartenverein Gemeinnutz wird es einen öffentlichen Erntetermin geben.”

Es geht also nicht darum, private Gärten grundsätzlich und zu jeder Zeit zu öffnen. Wer selbst (überschüssiges) Obst teilen will, kann über die Obsternte-Karte beispielsweise auch Ernte- oder Gartenhelfer finden. Wer sich mit jungen Obststräuchern beschenken lassen oder beim Einrichten der ersten beiden Plantagen mitwirken will, meldet sich unter team@erleb-bar.de oder 0178 – 84 83 323.

Über die erleb-bar
Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.


Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
http://www.erleb-bar.de/





zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!