...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
"Leipzig und die Region sind gefragt wie nie zuvor: Erfolgreiche Präsentation auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB 2015"
(Andreas Schmidt)

Die Jubiläen "1.000 Jahre Leipzig" und "850 Jahre Leipziger Messen" sowie die Eröffnung des "Lutherwegs in Sachsen" standen im Mittelpunkt der touristischen Nachfrage


 ITB 2015 - Podiumsteilnehmer am Messestand Leipzig
Foto Bernd Görne



Am 8. März 2015 ging die Internationale Tourismusbörse (ITB) Berlin nach fünftägiger Dauer zu Ende. "Noch nie war das Interesse an Reisen nach Leipzig und in die Region so groß wie auf der diesjährigen ITB", zog Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH, Bilanz und ergänzte: "Fast alle namhaften Reiseveranstalter und Airlines besuchten unseren Stand und informierten sich über neue Angebote. Dank der bevorstehenden Jubiläen war das Medieninteresse noch größer, als in den Vorjahren, so dass wir zahlreiche Leipzig-Reportagen in nationalen und internationalen Magazinen anregen konnten."

Leipzig und die Region Leipzig präsentierten sich gemeinsam an einem Counter am Sachsen-Stand und warben mit neuen Angeboten und zielgruppenspezifischen Broschüren um Gäste. Die große Nachfrage beruhte auch auf der Veröffentlichung der Gästestatistik 2014 im Vorfeld der ITB. Zum neunten Mal in Folge hatte Leipzig ein Rekordjahr erreicht und blickt mit über 1.5 Mio. Ankünften (+ 3,9 %) und rund 2.8 Mio. Übernachtungen (+ 2,5 %) auf das beste touristische Jahr seiner Geschichte zurück. Dazu Volker Bremer: "Leipzig ist zurzeit innerhalb der Reisebranche in aller Munde und hat seinen Status als Geheimtipp abgelegt. Wir konnten diesen Schwung im Verlauf der ITB 2015 für eine offensive Werbung nutzen und die Besucher mit attraktiven Themen wie den Jubiläen 1.000 Jahre Leipzig, 850 Jahre Leipziger Messen und 600 Jahre Universitätsmedizin begeistern."

Die Region Leipzig punktete vor allem mit Höhepunkten wie der Eröffnung des Zwenkauer Sees (10.05.2015) und der Eröffnung "Lutherweg in Sachsen" (27.05.2015 in Döbeln) sowie der 1. Nationalen Sonderausstellung zum 500. Reformationsjubiläum "Luther und die Fürsten" (15.05.-31.10.2015 in Torgau/Schloss Hartenfels). Aber auch Familienausflüge mit dem Rad oder zu Fuß sowie Aktivurlaube waren in diesem Jahr besonders nachgefragt.

Weitere Höhepunkte und Resultate der ITB 2015:
Die LTM GmbH baute die Kooperation mit dem RDA Internationalen Bustouristikverband e.V. und der GBK Gütegemeinschaft Buskomfort e.V. aus, die ihre Jahresmitgliederversammlung vom 10. bis 18. April 2015 in Leipzig durchführen. Hierzu werden rund 200 Tagungsteilnehmer erwartet, darunter fast alle wichtigen Busreiseunternehmer.

Vom 11. bis 12. Oktober 2015 wird der Zentraleuropa-Workshop der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) in Leipzig ausgerichtet, an dem über 110 Einkäufer und Journalisten aus Märkten wie Österreich, Slowakei, Ungarn und Kroatien sowie 40 Anbieter der deutschen Tourismusindustrie teilnehmen. Leipzig und Sachsen werden sich als attraktive Reisedestination präsentieren.

Die Arbeit in den ausländischen Märkten der LTM GmbH wurde intensiviert. So gibt es im September 2015 in Kooperation mit der Deutschen Bahn eine hochkarätige Studienreise für die Top-Deutschland-Verkäufer aus der Schweiz, Österreich und den Niederlanden. Eine weitere Studienreise der LTM GmbH ist 2015 für die Top-Reiseveranstalter aus den USA geplant. Kurzfristig ergab sich auf der ITB sogar die Möglichkeit, dass Leipzig am 25. März 2015 in Bern vor knapp 100 touristischen Multiplikatoren auf einem Workshop präsentiert. Die Märkte USA und Schweiz waren 2014 mit einem Anteil von 20 Prozent an den ausländischen Übernachtungen für Leipzig die wichtigsten Auslandsmärkte.

In Kooperation mit der DZT Japan ist eine exklusive Marketingkampagne für die beliebte touristische Route "Goethestrasse" geplant, in die neben Leipzig sieben weitere Städte integriert sind. Die Kampagne umfasst u.a. U-Bahn-Werbung in Tokio, VIP-Pressereisen sowie eine Online-Kampagne.

Unter dem Motto "Leipzig als Reiseziel" ist in Zusammenarbeit mit der Mitteldeutschen Airport Holding eine crossmediale Destinationskampagne geplant, in die fünf internationale Airlines einbezogen werden: Vueling, Austrian Airlines, SWISS, Ryanair und Turkish Airlines. Ziel ist es, für die Märkte Spanien, Österreich, Schweiz, Großbritannien und Türkei über die Flugverbindungen das Reiseziel Leipzig zu bewerben.

Die Nachfrage der nationalen und internationalen Medien nach Leipzigs touristischen Themen auf der ITB war sehr groß. Über 60 Redakteure nahmen am Pressetreff der LTM GmbH teil, der täglich am Sachsen-Stand stattfand. Auch das auf der ITB am 7. März zum Thema "LEIPZIG - Höhepunkte 2015/16" durchgeführte Pressegespräch stieß auf großes Interesse. Dichtgedrängt verfolgten rund 70 Medienvertreter die Ankündigung der touristischen Höhepunkte für 2015/16, darunter die Max-Reger-Festtage zum 100. Geburtstag (11.-20.05.2016) und der 100. Deutsche Katholikentag (25.-29.05.2016). Weiterhin informierte Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH, über die Eröffnung der historischen KONGRESSHALLE am Zoo als neue Top-Adresse für Kongresse und Tagungen sowie die Aktivitäten im Rahmen des Jubiläums "850 Jahre Leipziger Messen". Zusätzlich gab es einen Ausblick auf die Höhepunkte des "Leipziger Weihnachtsmarkts 2015" sowie auf das Jubiläum "250 Jahre Stadt-Theater-Leipzig". Letzteres wurde am 10. Oktober 1766 in Leipzig eröffnet und gilt als das älteste bürgerliche Stadttheater Deutschlands, das ohne Unterbrechung spielt.

Die LTM GmbH präsentierte sich in Berlin mit weiteren Leistungsträgern wie Bach-Museum und Bachfest Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig, Mendelssohn-Haus, Museum der bildenden Künste, Oper Leipzig und Zoo Leipzig GmbH am Sachsen-Stand. Dieser wurde von der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) unter dem Motto "Sachsen - Celebrate with us!" gestaltet. Der in diesem Jahr besonders aufmerksamkeitsstarke Messestand erhielt von den Besuchern Bestnoten und versetzte diese multimedial in Reiselaune.

Vom 4. bis 8. März 2015 präsentierten sich auf der ITB in Berlin 10.096 Aussteller aus 186 Ländern. Über 115.000 Fachbesucher und 60.000 Privatbesucher reisten in die Hauptstadt. Die nächste ITB findet vom 9. bis 13. März 2016 statt. www.itb-berlin.de

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Augustusplatz 9, D-04109 Leipzig
Tel.: +49 (0)341 7104-310, Fax: +49 (0)341 7104-301
E-Mail: A.Schmidt@ltm-leipzig.de<mailto:A.Schmidt@ltm-leipzig.de>
Internet: www.leipzig.travel<http://www.leipzig.travel/>, www.leipzig.de<http://www.leipzig.de/>
http://www.ltm-leipzig.de/






zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!