...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und Heideland" e.V.

"Projekt „Lutherweg in Sachsen" erhält Leipziger Tourismuspreis 2014 -
Spiritueller Wanderweg mit zweitem Platz ausgezeichnet"

(Manuele Kolster
Daniel Masiak)

 

  Preisverleihung - Foto:Bernd Görne

Seit 2011 wird er aufgebaut, 2015 wird er fertig gestellt sein - der „Lutherweg in Sachsen". Der spirituelle Wanderweg verbindet künftig 27 Orte, die als Projektpartner zusammen auf das Wirken Dr. Martin Luthers und seiner Weggefährten hinweisen. Auf 550 km wird erfahrbar sein, was es mit der Reformation auf sich hat und wie diese Entwicklungen das Zusammenleben in unserer heutigen Gesellschaft grundlegend verändert haben und prägen.

Seit 2002 vergibt die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) den Ehrenpreis an Unternehmen und Institutionen - seit 2012 auch an Personen - die sich in besonderem Maße um den Tourismus in Leipzig verdient gemacht haben und eine möglichste hohe Resonanz in den Medien fanden. In diesem Jahr geht dieser Preis an die Ausrichter des jährlich zu Pfingsten stattfindenden Wave Gotik Treffen. Darüber hinaus wurde das Engagement des Projektes „Lutherweg in Sachsen" gewürdigt und mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Stellvertretend für den Träger des Projektes, den Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland" e.V. war das Team vom „Lutherweg in Sachsen" Manuela Kolster, Kristin Zschäbitz und Daniel Masiak in Leipzig anwesend und bedankte sich bei den Initiatoren des Tourismuspreises für die besondere Anerkennung.

Die Nominierung des Projektes erfolgte, da der Verband „mit dem Aufbau des überregional bedeutsamen Weges ein einzigartiges Thema, welches durch eine qualitativ hochwertige Marketingkampagne die Reformation für zahlreiche Zielgruppen aufbereitet" erschließt und dabei „die touristischen Leistungsträger aktiv bei der Kundenakquise unterstützt". Die Bandbreite des Angebotes unterstütze zudem die Stadt Leipzig und die Region Leipzig vorbildlich.

Nachdem bereits am 04. Juni 2014 der westliche Routenverlauf erfolgreich fertig gestellt wurde, wird am 27. Mai 2015 der „Lutherweg in Sachsen" in Döbeln feierlich in seiner Gesamtheit eröffnet und der Öffentlichkeit präsentiert.

Nähere Informationen zum „Lutherweg in Sachsen" erhalten Sie vom Projektträger des Weges:

Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und Heideland" e.V.
Niedermarkt 1
04736 Waldheim
Tel.: 034327/9660
Fax: 034327/96619
E-Mail: info@saechsisches-burgenland.de
Internet: www.saechsisches-burgenland.de
www.lutherweg-sachsen.de

 


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!